Aktuelles

2017

 

Nürnberg, Katharinensaal

11. Juli 2017

VIII. Nürnberger Fagottsonett; Klasse Prof. Nikolaus Maler; Heejung Kim, Klavier
Werke der Fagottliteratur aus Klassik und Romantik
Im Rahmen der Verabstaltung wurde u. a. ein Werk von Hans-Günther Allers aufgeführt:
Avec plaisir op. 124, Fünf Etüden für Fagott solo
Capriccio, Invention, Toccatina, Koloraturen, Humoreske
Nikolaus Maler, Fagott

2015

1935 ‐ 2015

Januar 2015

Der Komponist Hans-Günther Allers beging Anfang des Jahres 2015 seinen 80. Geburtstag. Aus diesem Anlass finden im Jubiläumsjahr 2015 diverse Festkonzerte mit unterschiedlichen Programmen und Interpreten statt, u.a. in Baden-Baden, Burghaslach, Bayreuth, Recklinghausen, Mannheim, Zürich und Innsbruck.

 

Heidelberg

07. Januar 2015

Klavierabend mit Rainer Maria Klaas u.a. mit HUMORESKE op. 52 (Neufassung 2007) von Hans-Günther Allers

Baden-Baden

18. Januar 2015

Kristallsaal im Kulturhaus LA 8 an der Lichtentaler Allee, Baden-Baden. Bläsersextett der Philharmonie Baden-Baden

Burghaslach

21. Februar 2015

Kulturtankstelle

Festkonzert mit Werken von Brahms, Chopin, Schubert und Allers

 

Bayreuth

15. März 2015

Städt. Musikschule, Richard-Wagner-Saal
Zeit für neue Musik

Vier besondere Komponisten-Geburtstage:
75 80 85 90:
Bieler Allers Heider Boulez.
Orchester und verschiedene Ensembles
Leitung: Nicolaus Richter

 

Zürich

08. Mai 2015

Hottingersaal

Konzert mit dem Ensemble Walter Feldmann
(Querflöten : Ildiko Bende, Matthias Ebner, Walter Feldmann,
Vera Leibacher) im Hottingersaal, Zürich
u.a. mit den SIEBEN BAGATELLEN op. 18 für vier Querflöten
von Hans-Günther Allers

 

Weinsberg

26. Mai 2015

Neckar-Musik-Festival "DIE ANDERE MODERNE"
Rainer Maria Klaas, Klavier
u.a. Hans-Günther Allers: SONATINE FÜR KLAVIER op. 10

 

Zürich

04. September 2015

Hottingersaal

Hottingersaal

Geburtstagskonzert:
Walter Feldmann zum 50. und
Hans-Günther Allers zum 80!

Im Programm:
Hans-Günther Allers:
SIEBEN BAGATELLEN op. 18 (1984)
Hans Erich Apostel:
FÜNF BAGATELLEN op. 20 (1952)
Claude Debussy:
SIX EPIGRAPHES ANTIQUES (1914)
Walter Feldmann:
12 MINUTERIES (2013)
Hans-Günther Allers:
ZÜRICHER IMPRESSIONEN op. 115 (2014)
- Uraufführung -

Ausführende: Ensemble Walter Feldmann
Ildiko Bende, Vera Leibacher, Matthias Ebner,
Walter Feldmann, Flöten
Mathias Lehmann, Klarinette
Stafan Reimann, Fagott
Tatiana Touliankina, Ludovic van Hellemont, Klavier

2014

Mannheim

03. April 2014

Konzert der TWIOLINS mit CD-Präsentation „SUNFIRE“
mit den Preisträgerwerken aus dem Crossover-Composition-Award im grossen Konzertsaal des Reiss-Engelhard-Museums (u.a. mit Schienen-Kapriolen op. 107 für zwei Violinen von Hans-Günther Allers)

Zürich

10. Mai 2014

Konzert und Uraufführung mit dem Ensemble Walter Feldmann
(Ildiko Bende, Matthias Ebner, Walter Feldmann, Vera Leibacher, -2 Fotos Querflöten) im Hottingersaal, Zürich u.a. mit dem Divertimento op. 13 und Metamorphosen op. 90 (UA) jeweils für vier Querflöten von Hans-Günther Allers

 

Coburg

13. Mai 2014

Konzert der TWIOLINS – Neue deutsche Welle der Klassik
„Progressive Classical Music“ – mit dem Programm der gefragten Crossover CD-“SUNFIRE“ (u.a. Schienen-Kapriolen op. 107 für zwei Violinen von Hans-Günther Allers)

Bayreuth

24./25. Mai 2014

Komponistenworkshop Städt. Musikschule – Richard-Wagner-Saal
Samstag 11.00 bis 18.00 Uhr:
Arbeit mit den Schülern
Fragen – Antworten – Beispiele
Sonntag 11.00 bis 13.30 Uhr:
Komponieren nach Thema – Arbeit mit Schülern
Sonntag 17.00 Uhr:
Abschlusskonzert der Schüler mit ihren Lehrern Frau Maria Saulich und Frau Eva Genari, Klavier, sowie Herrn Heinz-Ulf Hertel, Klavier und Flöte.
Frau Saulich und Frau Genari spielten zum Abschluss als Uraufführung das RONDO KURIOSO op. 29 – ein kurzes, virtuoses Stück mit rhythmischen Rafinessen von Hans-Günther Allers.